Inhaltsstoffe Virino für die Frau

Safran crocus = echter Safran

Safran wurde schon zu Zeiten der Römer geschätzt. . . und der Römerinnen (-: Schon zu dieser glorreichen und verruchten Zeit, wusste man um die aphrodisierende Wirkung dieser wunderschönen Pflanze. Sehr kostspielig, hilft Safran doch auch bei Asthma und Migräne. Dass Safran als allgemeiner Stimmungsaufheller gilt, ist längst kein Geheimnis mehr (Medical Archive 9/2012).

 

Cordyceps sinensis = chinesischer Raupenpilz

Dieser Pilz wurde schon zu Beginn der traditionellen tibetischen Medizin eingesetzt und wächst endemisch zwischen 3000 und 5000 Metern. Er verbessert den Energiestoffwechsel und fördert die Widerstandkraft des Körpers. Somit gilt er als Turbocharger, der den Transport & Durchfluss des körpereigenen Blutes zu den entscheidenden Zellen/Stellen angeht.

 

Snow Lotus = Schneelotus

Snow Lotus Diese Pflanze besitzt eine kardiotonische Wirkung = Verbesserung der Herzleistung. Sie fördert die Durchblutung der Genitalregionen, insbesondere des Uterus.

 

Epimedium = Ziegenkraut

Epimedium wird seit Jahrhunderten in der chinesischen Medizin zur Förderung der Libido eingesetzt und aktuell auch in der westlichen Welt als Mittel für die Frau neu entdeckt. Als sehr positive Begleiterscheinung wird Ziegenkraut eine gedächtnisfördernde Wirkung nachgesagt. (Mens Health 12/2011)

 

wild kudzuvine root = Pueraria Mirifica

Seit dem letzten Jahrzent findet gerade in Asien, insbesondere in Thailand eine Rückbesinnung auf die traditionelle Medizin und Heilkunst statt. Pueraria Mirifica wird in diesem Zusammenhang immer wieder genannt und genutzt. Es wirkt stimulierend auf den weiblichen Orgasmus und äußerst positiv auf das Hautbild und auf PMS.

 

Tulip = kalifornische Blütenpflanze

Auszüge aus Tulip bewirken eine Erweiterung der kognitiven Bereitschaft zur Lust. Es befreit Ihren Kopf von drückenden Alltagslasten. Der berühmte Rucksack mit der Aufschrift "Problem" wird für Stunden in die Ecke gestellt und die mentale Lust bekommt einen Kick.

 

rose powder= rosa canina = Hagebuttenpulver

Schon Hildegard von Bingen hat gerne die Wirkung der Hagebutte genutzt. Die Hagebutte unterstützt die Motivation, um die Hürden des Alltags zu umschiffen und Dinge anzugehen, die man sonst "erfolgreich" verdrängt.

 

L-Arginin = proteinogene Aminosäure

Arginin regt die Durchblutung der Vagina an und stimuliert die dortigen Nerven. Es wirkt entspannend auf den gesamten Körper und begünstigt die Entspannung der Blutgefäße, verbessert den Blutfluss und wirkt blutdrucksenkend.